Zertifizierung

QMS – Qualitäts-Management-System

Die Verfahrensbeteiligten stehen im Mittelpunkt der InsOwerk Rechtsanwälte.

Dies ergibt sich u.a. aus der gesetzlichen Verpflichtung zur effektiven und effizienten Verfahrensführung. Dazu wurde vom Gesetzgeber vor allem die Insolvenzordnung (InsO) erlassen. Daneben gibt es eine Vielzahl von Vorgaben der Insolvenzgerichte, welche jeweils für die Verfahrensführung zu beachten sind und die eine Vielzahl von Tätigkeiten im Betriebsalltag regeln.

 

Die Beachtung der Regelungen der DIN EN ISO 9001 : 2015 ist dagegen freiwillig. Diese Zertifizierung hat InsOwerk Rechtsanwälte angestrebt, um sämtliche Verfahrensabläufe transparent zu machen, eine gleichbleibende Qualität zu sichern und somit die Vefahrensbeteiligten in den Mittelpunkt jeden Handelns zu stellen.

Auch die Beachtung der Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung (GOI) des Verbandes deutscher Insolvenzverwalter e.V. (VID) ist freiwillig und diese enthält zahlreiche verfahrensspezifische Anforderungen.

 

 

Was hat der Verfahrensbeteiligte von der Zertifizierung?

Die DIN EN ISO 9001 : 2015 enthält zusammengefasste Anforderungen an die Organisation der Qualität in der gesamten Insolvenzverwalterkanzlei. Dies bezieht sich auf alle Phasen der Verfahrensführung, von der Planung über die Realisierung bis hin zur Erhöhung der Zufriedenheit der Beteiligten. Die Abläufe und die Erfüllung der Anforderungen werden in einem Qualitätsmanagementhandbuch dokumentiert.

Zusätzlich enthalten die Norm und die GOI die Verpflichtung zur ständigen Verbesserung und Bestimmung und permanenten Prüfung messbare Qualitätsziele. Dabei geht es nicht nur um die beanstandungsfreie Erfüllung der Anforderungen, sondern auch um die Erhöhung der Zufriedenheit der Beteiligten mit der Verfahrensführung.

 

Unsere Erstzertifizierung wurde durch den TÜV Nord durchgeführt und in der Prüfung nach GOI haben wir ein exzellentes Ergebnis von 96% erzielt. Das Folgeaudit wurde von der DEKRA Certification im Oktober 2019 wiederum mit einem hervorragenden Ergebnis durchgeführt 

 

Selbstverständlich können und wollen wir uns nicht darauf ausruhen, unser Ziel ist eine fortlaufende Verbesserung und unser QM-System wird jedes Jahr geprüft. Somit ist gesichert, dass alle Vorgänge rund um die Verfahrensbeteiligten stetig überprüft, bewertet  und verbessert werden.

 

Braunschweig, im November 2019